Angebote zu "Oder" (1.235 Treffer)

Kategorien

Shops

DVB-T2 HD Stabantenne, aktiv
27,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die SCHWAIGER® Zimmerantenne ist für den terrestrischen Empfang von digitalen Fernseh- und Radioprogrammen geeignet. Die EinfuÌ&#710hrung von LTE als Standard fuÌ&#710r mobiles Internet fuÌ&#710hrt mancherorts zu Problemen beim Empfang von digital terrestrischem Fernsehen. Die Antenne besitzt deshalb einen LTE-Sperrfilter, der die LTE-Mobilfunkfrequenz über 790 MHz ausfiltert. DVB-T2 HD kann somit uneingeschränkt empfangen werden. Die Stromversorgung erfolgt über das externe Netzteil oder über einen Receiver.

Anbieter: BayWa
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Eva Solo SmartMat Eiche Tablethalter + Unterset...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser intelligente Untersetzer Eva Solo ist gleichzeitig auch Smartphone- oder Tablet-Halter. Auf diese Weise können Sie Rezepte oder Nachrichten aus dem Internet ganz leicht lesen oder auch fernsehen. Wenn die Speisen servierfertig sind, dient

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Smartmat granitgrün
39,95 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Dieser intelligente Untersetzer ist gleichzeitig auch Smartphone- oder Tablet-Halter. Auf diese Weise können Sie Rezepte oder Nachrichten aus dem Internet ganz leicht lesen oder auch fernsehen. Wenn die Speisen servierfertig sind, dient der Eva Solo

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Eva Solo SmartMat Tablethalter + Untersetzer 17...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser intelligente Untersetzer ist gleichzeitig auch Smartphone- oder Tablet-Halter. Auf diese Weise können Sie Rezepte oder Nachrichten aus dem Internet ganz leicht lesen oder auch fernsehen. Wenn die Speisen servierfertig sind, dient der Eva Solo

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Buchpräsentationen in Bücher- und Kulturmagazinen
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Um auf Bücher aufmerksam zu machen, wird selten Werbung im Fernsehen gezeigt. Anzeigen in Printmedien oder im Internet sowie die Weiterempfehlung durch Verlagsvertreter oder Buchhändler sind verkaufsfördernde Maßnahmen, die von Verlagen weitaus mehr genutzt werden. Wie ist es überhaupt möglich, Bücher im Fernsehen sinnvoll darzustellen? Welche Präsentationsformen werden angewandt, und welche davon wird dem Buch gerecht? Die Autorin Annika Fuhrmann gibt für den Zeitraum von Januar 2002 bis Mai 2004 einen Überblick über die aktuellen Sendungen im deutschen Fernsehen, die Bücher vorstellen. Anhand ausgewählter Sendemitschnitte von sechs Büchermagazinen und zwei Kulturmagazinen sowie Interviews mit Redaktionsleitern und Moderatoren, untersucht sie die Präsentation von Büchern im Fernsehen und berücksichtigt dabei Kriterien, wie zum Beispiel die Sendezeit und -länge, die Intention der Sendungen und die Zielgruppen, die Moderation, Kameraeinstellung, Kulissen, Aufnahmeorte und Einschaltquoten. Das Buch richtet sich an Fernsehproduzenten, Werbetreibende, die Buch- und Verlagsbranche sowie interessierte Rezipienten.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Werkausgabe Ernst Brauner / Von Selbstmördern, ...
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geschichten wurden für Zeitungen und Magazine geschrieben und von diesen veröffentlicht, in einer Zeit, als es noch keine Handys und kein Internet gab und bei uns nicht einmal ein Fernsehen. Man las solche Geschichten also einfach aus Langeweile oder zur Unterhaltung oder vielleicht auch nur, um sich bei der Nase zu nehmen. Denn beinahe naturgemäß kommen da Kraut und Rüben durcheinander. Aber eins steht in oder wenigstens hinter all diesen Geschichten: Neben der oft banalen oder blödsinnigen oder auch grausamen und bluttriefenden sogenannten Realität gibt es noch eine andere Wahrheit, die es herauszufinden gilt ... oder zu verdrängen. Wie gesagt: Was tut man nicht alles, wenn es kein Internet und keine Handys und bei uns nicht einmal ein Fernsehen gibt?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Buchpräsentationen in Bücher- und Kulturmagazinen
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Um auf Bücher aufmerksam zu machen, wird selten Werbung im Fernsehen gezeigt. Anzeigen in Printmedien oder im Internet sowie die Weiterempfehlung durch Verlagsvertreter oder Buchhändler sind verkaufsfördernde Maßnahmen, die von Verlagen weitaus mehr genutzt werden. Wie ist es überhaupt möglich, Bücher im Fernsehen sinnvoll darzustellen? Welche Präsentationsformen werden angewandt, und welche davon wird dem Buch gerecht? Die Autorin Annika Fuhrmann gibt für den Zeitraum von Januar 2002 bis Mai 2004 einen Überblick über die aktuellen Sendungen im deutschen Fernsehen, die Bücher vorstellen. Anhand ausgewählter Sendemitschnitte von sechs Büchermagazinen und zwei Kulturmagazinen sowie Interviews mit Redaktionsleitern und Moderatoren, untersucht sie die Präsentation von Büchern im Fernsehen und berücksichtigt dabei Kriterien, wie zum Beispiel die Sendezeit und -länge, die Intention der Sendungen und die Zielgruppen, die Moderation, Kameraeinstellung, Kulissen, Aufnahmeorte und Einschaltquoten. Das Buch richtet sich an Fernsehproduzenten, Werbetreibende, die Buch- und Verlagsbranche sowie interessierte Rezipienten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Werkausgabe Ernst Brauner / Von Selbstmördern, ...
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geschichten wurden für Zeitungen und Magazine geschrieben und von diesen veröffentlicht, in einer Zeit, als es noch keine Handys und kein Internet gab und bei uns nicht einmal ein Fernsehen. Man las solche Geschichten also einfach aus Langeweile oder zur Unterhaltung oder vielleicht auch nur, um sich bei der Nase zu nehmen. Denn beinahe naturgemäß kommen da Kraut und Rüben durcheinander. Aber eins steht in oder wenigstens hinter all diesen Geschichten: Neben der oft banalen oder blödsinnigen oder auch grausamen und bluttriefenden sogenannten Realität gibt es noch eine andere Wahrheit, die es herauszufinden gilt ... oder zu verdrängen. Wie gesagt: Was tut man nicht alles, wenn es kein Internet und keine Handys und bei uns nicht einmal ein Fernsehen gibt?

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Food and Language- Sprache und Essen
77,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Essens- und Trinkensdiskurse stehen im Schnittpunkt von Alltagssprache, Werbe- und Fachdiskursen, Medien (Internet, Fernsehen, Oper, etc.) und Literatur. Speisennamen spiegeln Kulturkontakte, sind aber auch Werbeträger in Speisekarten, Gastronomiekritiken, Tischgespräche, Weinetiketten transportieren Stereotypen wie den Hausgemacht- oder den Ursprungsland-Effekt, von Gesundheit bis Tierschutz reicht schließlich die Ethik des Essens und Trinkens.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot