Angebote zu "Zwischen" (302 Treffer)

Kategorien

Shops

Erinnern und Vergessen
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnern und Vergessen sind Prozesse, die durch Film- und Fernsehproduktionen wie auch durch das Internet eine neue Dynamik erhalten. Anett Müller untersucht hierzu die Präsentationsformen und Wirkungsweisen von Bildern und deren Materialitäten in ihren einzelnen Medienformen. Die Beispiele aus Film, Fernsehen und digitalen Medien verfolgen ein gemeinsames Ziel: Geschichte durch das Erzählen von Geschichten mit vergangenen und gegenwärtigen Bildern über die Funktionen der Reproduktion und Reflexion erfahrbar zu machen und Vergangenheit für die Gegenwart zu aktualisieren. Erinnerungskulturen, die in Film, Fernsehen und dem World Wide Web etabliert werden, prägen die Zukunft entscheidend mit und stehen damit zwischen dem Erinnern und dem Vergessen erst am Anfang ihrer Wirkung.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Erinnern und Vergessen
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnern und Vergessen sind Prozesse, die durch Film- und Fernsehproduktionen wie auch durch das Internet eine neue Dynamik erhalten. Anett Müller untersucht hierzu die Präsentationsformen und Wirkungsweisen von Bildern und deren Materialitäten in ihren einzelnen Medienformen. Die Beispiele aus Film, Fernsehen und digitalen Medien verfolgen ein gemeinsames Ziel: Geschichte durch das Erzählen von Geschichten mit vergangenen und gegenwärtigen Bildern über die Funktionen der Reproduktion und Reflexion erfahrbar zu machen und Vergangenheit für die Gegenwart zu aktualisieren. Erinnerungskulturen, die in Film, Fernsehen und dem World Wide Web etabliert werden, prägen die Zukunft entscheidend mit und stehen damit zwischen dem Erinnern und dem Vergessen erst am Anfang ihrer Wirkung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Internetwerbung in Kanada
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieser Arbeit ist die Analyse französischer und englischer Internetwerbung in Kanada vor dem Hintergrund kultureller Differenzen. Es wird untersucht, inwiefern sich kulturelle Unterschiede zwischen den zwei großen kanadischen Ethnien auf das junge Medium Internet und die dort geschaltete Werbung auswirken. Zunächst werden der kanadische Werbemarkt untersucht und mögliche Gründe für bestehende Kulturdifferenzen herausgearbeitet. Dabei sind die Geschichte der Zweisprachigkeit Kanadas und Gesetzte über diese von Bedeutung, woran sich der Ursprung kultureller Differenzen ablesen lässt. Anhand dieser Aussagen können unter anderem Rückschlüsse auf Unterschiede in der Werbepraxis und im Marketing gezogen werden. Das Internet, als noch junges Medium im Vergleich zum Fernsehen oder gar den Printmedien, könnte dazu beitragen, Kulturunterschiede leichter zu überwinden. Diese Aussage stützt sich auf die Untersuchung des Internet als Werbemedium, dessen Werbewirkung und internetspezifische Werbeformen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Internetwerbung in Kanada
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieser Arbeit ist die Analyse französischer und englischer Internetwerbung in Kanada vor dem Hintergrund kultureller Differenzen. Es wird untersucht, inwiefern sich kulturelle Unterschiede zwischen den zwei großen kanadischen Ethnien auf das junge Medium Internet und die dort geschaltete Werbung auswirken. Zunächst werden der kanadische Werbemarkt untersucht und mögliche Gründe für bestehende Kulturdifferenzen herausgearbeitet. Dabei sind die Geschichte der Zweisprachigkeit Kanadas und Gesetzte über diese von Bedeutung, woran sich der Ursprung kultureller Differenzen ablesen lässt. Anhand dieser Aussagen können unter anderem Rückschlüsse auf Unterschiede in der Werbepraxis und im Marketing gezogen werden. Das Internet, als noch junges Medium im Vergleich zum Fernsehen oder gar den Printmedien, könnte dazu beitragen, Kulturunterschiede leichter zu überwinden. Diese Aussage stützt sich auf die Untersuchung des Internet als Werbemedium, dessen Werbewirkung und internetspezifische Werbeformen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Verdrängt das Internet die "alten" Medien?
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit setzt sich mit der Beziehung zwischen dem "neuen" Medium Internet und den etablierten "alten" Medien Fernsehen und Zeitung auseinander. Das Thema der Komplementarität bzw. Substitution der Medien ist mit der wachsenden Internetnutzung für wissenschaftlichen Diskurs besonders relevant geworden. Anhand der drei modernen theoretischen Forschungsansätzen analysiert und vergleicht der vorliegende Aufsatz die aktuellsten Befunde zur Medienkonkurrenz aus verschiedenen Ländern und schlägt die Ideen für die weitere Forschung vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Verdrängt das Internet die "alten" Medien?
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit setzt sich mit der Beziehung zwischen dem "neuen" Medium Internet und den etablierten "alten" Medien Fernsehen und Zeitung auseinander. Das Thema der Komplementarität bzw. Substitution der Medien ist mit der wachsenden Internetnutzung für wissenschaftlichen Diskurs besonders relevant geworden. Anhand der drei modernen theoretischen Forschungsansätzen analysiert und vergleicht der vorliegende Aufsatz die aktuellsten Befunde zur Medienkonkurrenz aus verschiedenen Ländern und schlägt die Ideen für die weitere Forschung vor.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wie Zeitung, Fernsehen und Co. Vertrauen aufbau...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,5, Universität Erfurt (Fakultät Medien), Veranstaltung: E-Paper, Weblogs, Online-Portale: Warum Printmedien dennoch Zukunft haben, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Medien- und Kommunikationssysteme unserer heutigen Zeit werden zunehmend komplexer. In Bezug auf das Überangebot aus Internet, Zeitung, Fernsehen usw. stellt sich die Frage nach dem Verhältnis von einer Wirklichkeit der Medien zur Realität des Leben. Wie wahr sind die Nachrichten, welche uns als authentisch aufgetischt werden tatsächlich, wie sehr kann man den Bildern trauen? Wer mag eine Fälschung vom Original, der "eigentlichen" Wirklichkeit, tatsächlich unterscheiden?Dem Leser einer Zeitung bzw. dem Zuschauer beim Fernsehen sind hierbei starke Grenzen gesetzt. Es bleibt nicht viel Spielraum, sich im Überangebot der Medien eine eigene Meinung zu bilden und alle Berichte zu hinterfragen. Dadurch entsteht ein Spannungsverhältnis zwischen Glaubwürdigkeit und Zweifel, was man gerade bei den Neuen Medien wie dem Internet immer wieder zu spüren bekommt. Jedoch, auch bei den vertrauten Medien wie Zeitung und Fernsehen kommt zuweilen die Frage auf, mit was für einer Wirklichkeit wir es zu tun haben, und in wie weit wir dieser Vertrauen und Zuversicht schenken dürfen.In vorliegender Arbeit beschäftige ich mich mit dem Verhältnis von Wirklichkeit und Medien wie Zeitung und Fernsehen unter Zuhilfenahme bekannter Theorien. Zu aller erst möchte ich erläutern, wie es zu der Wahrnehmung überhaupt kommt und wie schwer es ist, die Realität abzubilden und welchen Beitrag die Medien zur Erfahrung von Wirklichkeit beitragen. Ganzes möchte ich an Hand des Zeitungs- und Fernsehsystems darstellen, untermauert mit einem Beispiel. Grundsätzlich stelle ich mir die Frage, ob Medien die Realität überhaupt abbilden können und versuche diese Frage im Folgenden zu beantworten.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wie Zeitung, Fernsehen und Co. Vertrauen aufbau...
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,5, Universität Erfurt (Fakultät Medien), Veranstaltung: E-Paper, Weblogs, Online-Portale: Warum Printmedien dennoch Zukunft haben, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Medien- und Kommunikationssysteme unserer heutigen Zeit werden zunehmend komplexer. In Bezug auf das Überangebot aus Internet, Zeitung, Fernsehen usw. stellt sich die Frage nach dem Verhältnis von einer Wirklichkeit der Medien zur Realität des Leben. Wie wahr sind die Nachrichten, welche uns als authentisch aufgetischt werden tatsächlich, wie sehr kann man den Bildern trauen? Wer mag eine Fälschung vom Original, der "eigentlichen" Wirklichkeit, tatsächlich unterscheiden?Dem Leser einer Zeitung bzw. dem Zuschauer beim Fernsehen sind hierbei starke Grenzen gesetzt. Es bleibt nicht viel Spielraum, sich im Überangebot der Medien eine eigene Meinung zu bilden und alle Berichte zu hinterfragen. Dadurch entsteht ein Spannungsverhältnis zwischen Glaubwürdigkeit und Zweifel, was man gerade bei den Neuen Medien wie dem Internet immer wieder zu spüren bekommt. Jedoch, auch bei den vertrauten Medien wie Zeitung und Fernsehen kommt zuweilen die Frage auf, mit was für einer Wirklichkeit wir es zu tun haben, und in wie weit wir dieser Vertrauen und Zuversicht schenken dürfen.In vorliegender Arbeit beschäftige ich mich mit dem Verhältnis von Wirklichkeit und Medien wie Zeitung und Fernsehen unter Zuhilfenahme bekannter Theorien. Zu aller erst möchte ich erläutern, wie es zu der Wahrnehmung überhaupt kommt und wie schwer es ist, die Realität abzubilden und welchen Beitrag die Medien zur Erfahrung von Wirklichkeit beitragen. Ganzes möchte ich an Hand des Zeitungs- und Fernsehsystems darstellen, untermauert mit einem Beispiel. Grundsätzlich stelle ich mir die Frage, ob Medien die Realität überhaupt abbilden können und versuche diese Frage im Folgenden zu beantworten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Swoozy: Intelligente Interaktionen für das sema...
84,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fernsehen ist die beliebteste Aktivität der Deutschen, immer noch vor der Nutzung des Radios und Internets. Doch die Art und Weisefernzusehen, hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Dieses Buch befasst sich mit der spannenden Thematik der parallelen Benutzungder Medien Fernsehen und Internet bzw. des semantischen Web, mit dem Fokus auf einer Suche und benutzerzentrierten Interaktionen, die intuitivvorm Fernsehgerät durchgeführt werden können.In dieser überarbeiten Version seiner Dissertation führt der Autor zuerst eine detaillierte Analyse der heutigen technischen Ansätze im BereichSmart-TV durch. Dabei werden ihre Möglichkeiten in puncto Interaktion, Design und funktionaler Erweiterbarkeiten präsentiert. Zusätzlich wird dasSystem namens Swoozy, welches die Grundlagen des neuen interaktiven semantischen Fernsehens (Semantic TV) setzt, detailliert vorgestellt.Durch die technische Realisierung von Swoozy wurde eine nahtlose Verbindung zwischen (nicht- bzw. linearen) Videos, den Cloud-basierten Dienstenund der semantischen Verarbeitung geschaffen. Somit erhalten Zuschauer durch das semantische Fernsehen eine neue Möglichkeit mit Videoinhaltenzu interagieren und effizient nach Hintergrundwissen zu suchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot