Ihr Fernsehen Internet Kostenlos Shop

Die Bundesliga in Fernsehen und Internet
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Fußball-Bundesliga ist seit ihrer Entstehung ein besonderer Zuschauer-magnet für berichtende Medien. Vor allem die Übertragung im Fernsehen, und hier vor allem die Live-Übertragung im Pay-TV, ist ein Einschaltquoten-garant, der in Deutschland einen außergewöhnlichen Stellenwert genießt.. Die Vergabe der Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga im Dezember 2005 beschreibt einen besonderen Vorgang, da hier zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesliga die Rechte für eine Übertragung per Internet-TV (IP-TV) vergeben wurde. Ausgangspunkt dafür war die sogenannte Bundes-liga-Entscheidung der Europäischen Kommission, die im vorliegenden Werk genauer untersucht wird. Der Autor Christian Fietz gibt einführend einen Überblick über den Sportübertragungsrechtemarkt, sowie die Organisation der Bundesliga und stellt die Rechtsgrundlage der Bundesliga-Übertragungs-rechte dar. Darauf aufbauend analysiert er die Zulässigkeit der Zentralver-marktung nach deutschem und europäischem Wettbewerbsrecht und be-schreibt die Auswirkungen der Bundesliga-Entscheidung für die derzeitige Übertragungssituation und zukünftige Vergabeverfahren. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Medienbranche, Medienwis-senschaftler, Wettbewerbsrechtler und an alle Fußballinteressierten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Online TV 14 inkl. Android App
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem brandneuen onlineTV 14 haben Sie über das Internet Zugriff auf Fernsehen und Radio – wann und wo Sie wollen! Somit müssen Sie auch unterwegs oder im Ausland nie mehr auf Ihre bevorzugten Spielfilme, Serien, Sportübertragungen;

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Social TV
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fernsehen war schon immer ein soziales Medium, das in Gemeinschaft genutzt und über dessen Inhalte sich mit anderen Personen ausgetauscht wurde. Durch den Medienwandel und die daraus resultierenden neuen Rezeptionsweisen wurde dieser soziale Aspekt des Fernsehens abgeschwächt. Die parallele Nutzung von Fernsehen und Internet hingegen hat stark zugenommen. Zuschauer tauschen sich häufig mit Freunden oder anderen Zuschauern via Social Networks über das Gesehene aus. Dieses Phänomen wird als "Social TV" bezeichnet. Es stellt sich die Frage, wie die Nutzung von Social TV und deren Motivation das soziale Erlebnis Fernsehen beeinflusst. Kann Social TV das soziale Fernsehen revolutionieren? Zur Beantwortung dieser Frage wurden eine quantitative Onlinebefragung von Social-TV-Nutzern sowie qualitative Interviews mit deutschen TV-Sendern durchgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Smartmat granitgrün
39,95 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Dieser intelligente Untersetzer ist gleichzeitig auch Smartphone- oder Tablet-Halter. Auf diese Weise können Sie Rezepte oder Nachrichten aus dem Internet ganz leicht lesen oder auch fernsehen. Wenn die Speisen servierfertig sind, dient der Eva Solo

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wahlwerbung im Radio
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Radio ist, zusammen mit dem Fernsehen, das mit Abstand meist genutzte Medium in Deutschland. Auch die bundesdeutschen Parteien nutzen es häufig für ihre Werbung im Vorfeld von Wahlen. Trotzdem führt Wahlwerbung im Radio im Gegensatz zu Wahlwerbung auf und in anderen Trägermedien (z.B. Fernsehen, Internet) ein sozialwissenschaftliches Schattendasein. Vor diesem Hintergrund klärt Peter Brück die allgemeinen Voraussetzungen für Wirkungen von Wahlwerbung im Radio und erarbeitet ihre speziellen Wirkmechanismen. Er untersucht die Intentionen und Strategien der Parteien sowie ihre Wirkungen auf die Rezipienten aus politikwissenschaftlicher Perspektive und unter Beachtung der Befunde aus Kommunikations- und Werbeforschung.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Neue Medien - neue Formate
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der gegenwärtige Medienwandel vollzieht sich nicht nur innerhalb einzelner Gattungen wie Fernsehen, Presse oder Hörfunk, sondern crossmedial. Dabei begünstigt die Digitalisierung eine Integration von Text, Bild, Video, Sound usw., wodurch neue multimodale Medienformate und Kommunikationsformen innerhalb und außerhalb der klassischen Massenmedien entstehen. Der Band analysiert solche neuen Formate in Printmedien, Fernsehen, Internet und in der Wissenschaftskommunikation, entwickelt Theorien zur Multimodalität und zeigt, anhand welcher Methoden multimodale Formate untersucht werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
CSL 4K HDMI 2.0b Kabel 3-fach geschirmt »Ultra ...
Empfehlung
5,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erleben Sie echtes Kino-Feeling dank 4K-Videowiedergabe bei vollen 60Hz und moderner HDMI 2.0-Schnittstelle! Genießen Sie HD-Videos und digitale Audiosignale in höchster Qualität ! Das zukunftssichere HDMI-Kabel mit UHD-Unterstützung entspricht der modernen HDMI 2.0 -Spezifikation und überträgt Bilder und Töne in Höchstgeschwindigkeit und in noch besserer Qualität. Das hochwertige HDMI-Kabel zeichnet sich durch eine zuverlässige Leistung sowie eine hochauflösende und farbtreue Wiedergabe aus. Es eignet sich besonders gut für 4k -Fernseher , da sehr hohe Auflösungen von bis zu 4096 x 2160 bei 60Hz ruckelfrei übertragen werden können. Der neue HDMI 2.0-Standard verfügt mit bis zu 18 Gbit/s über eine wesentlich höhere Datenrate als die bisherigen Vorgänger (maximal bis 10,2 Gbit/s). Damit können UHD-Filme mit 60 Bildern pro Sekunde ruckelfrei übertragen werden. Die meisten im Handel angebotenen HDMI-Kabel schaffen dagegen maximal 30Hz. Das CSL Premium 4k Ultra HD HDMI-Kabel ist nicht nur 3D-fähig , sondern kann Internet-fähige Komponenten direkt verbinden und dabei die Internetverbindung mit verschiedenen Geräten nutzen. Ferner werden unter anderem das Kino-Breitbildformat 21:9 und bis zu 32 Audiokanäle unterstützt. Die 3-fach-Abschirmung gewährleistet einen hervorragenden Schutz vor äußeren Störsignalen. Technische Daten: mit Ethernet Channel , Verbindung von Internet-fähigen AV-Komponenten mit ARC (Audio Return Channel / Audio-Rückkanal) , 3D Ready , volle Ultra HD 4k-Unterstützung - 2160p (3840 × 2160 Pixel) bei 60Hz , unterstützt modernen HDMI 2.0-Standard , passgenaue Präzisionsstecker für festen Halt durch Knickschutz , Tinplate: Die Stecker sind durch eine zusätzliche Metallummantelung gegen Störsignale abgeschirmt, Schirmung: 3-fach geschirmt / Drahtgeflecht - Alu-Mylar, Leitungen in Alu-Mylar (SF/FTP) , Anschlüsse: 2× 19-pol. HDMI-A-Stecker , vergoldete Kontakte für eine verlustfreie Übertragung und Schutz vor Korrosion , Audio: bis zu 32 Kanäle, Bittiefen: 1-Bit / 16-Bit / 24-Bit, Abtastraten 44.1 kHz / 48 kHz / 96 kHz / 192 kHz / 384 kHz / 768 kHz / 1536 kHz, Standard: HDMI 2.0 , volle UHD (Ultra HD) 4k Unterstützung - 2160p (3840 × 2160 Pixel) / abwärtskompatibel zu HDMI 1.0, 1.1, 1.2, 1.3, 1.3abc, 1.4a , max. Auflösung: Ultra HD 4k 2160p@60Hz (3840 × 2160 Pixel) , unterstützte Auflösungen: 3840 × 2160 Pixel UHD / 3200x2400 HSVGA / 3200x2048 WQSXGA / 3200x1800 QHD+ / 2560x2048 QSXGA / 2560x2048 QSXGA / 2560x1600 WQXGA / 2560x1440 / 2048x1536 QXGA / 2048x1536 SUXGA / 2048x1152 QWXGA / 1920x1200 WUXGA / 1920x1080 HD1080, 1080p Full HD uvm. , Bandbreite: bis zu 18 Gbit/s , Unterstützung von erweiterten Farbräumen wie x.v. Color + Deep Color bis 48 Bit-Farbtiefe , überträgt alle digitale Audio-Formate wie 2.0 (Stereo/Mono), 2.1, 5.1, 7.1, DTS®-HD Master Audio, Dolby® TrueHD, Dolby® Digital, DTS , bis zu 32 Lautsprecher (Audio-Kanäle) , unterstützte Formate: sRGB, YCbCR, DVD-Audio, Super Audio CD, xvYCC, 21:9 TV-Format, Multi Stream Audio und Video-Unterstützung, 3D ready , ARC (Audio Rückkanal) , CEC für alle HDMI-Steuerungsfunktionen , Ethernet Kanal , HDCP-konform,

Anbieter: OTTO
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Triple Play - Konvergenz der Kommunikationsnetze
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Triple Play ist ein Schlagwort, das immer häufiger in den Medien auftaucht. Was aber bedeutet Triple Play? Welche sind die Bestandteile des Triple Play? Diese und weitere Fragen werden in diesem Buch beantwortet. Surfen, telefonieren und fernsehen. Heute nutzt der Konsument in der Regel für jede dieser Anwendungen andere Geräte und im Hintergrund andere Net-ze. Was lange Zeit noch vollständig nach Medien wie Telefon, Internet und Fernsehen getrennt erfolgte, wird aufgrund der Vereinheitlichung der Über-tragungsprotokolle in Zukunft immer häufiger über ein Medium verbreitet werden. Fernsehanbieter, Telekommunikationsunternehmen und Internet-Ser-vice-Provider, die bisher wenig bis gar keinen wettbewerbsmäßigen Kontakt hatten, treffen sich in Zukunft auf einem gemeinsamen Markt dem Triple-Play-Markt. Der Autor Damir Penava gibt einführend einen Überblick über die derzeitigen technischen Entwicklungen und zeigt, daß eine Annäherung bzw. Verschmel-zung der bisher getrennten Kommunikationsnetze bevorsteht. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Telekommunikationsbran-che und ihrer Verbände, an Wirtschaftswissenschaftler, Manager und alle Un-ternehmen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Schneider, Christoph: Konvergenz zwischen Inter...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.01.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Konvergenz zwischen Internet und Fernsehen, Titelzusatz: Ein Vergleich zwischen Deutschland und den USA, Autor: Schneider, Christoph, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 176, Informationen: Paperback, Gewicht: 262 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Kress, S: Konvergenz von Internet und Fernsehen...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.04.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Konvergenz von Internet und Fernsehen - Strategische Implikationen für private Fernsehsender, Auflage: 3. Auflage von 1990 // 3. Auflage, Autor: Kress, Svenja, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 156, Gattung: Diplomarbeit, Gewicht: 224 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Neue Plattformen für Publikumszeitschriftenmarken
65,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die vergangenen Jahrzehnte haben sich die publizistischen Ideen, die Publikumszeitschriften zugrunde liegen, zu klassischen Marken weiterentwickelt, die über das gedruckte Heft hinaus auf neuen Plattformen eingesetzt werden: von klassischem Fernsehen und „Merchandising“ (z. B. Spielen, Kalendern, Büchern) über das stationäre Internet zu E-Paper-Technologie, mobilem Internet und interaktivem Fernsehen sowie nichtmedialen Produkten (z. B. Lebensmitteln).Diese markenbasierte Ausdehnung des Publikumszeitschriftengeschäftes erzeugt erhebliche Komplexität, u. a. indem entschieden werden muss, ob und gegebenenfalls wie die einzelnen neuen Plattformen genutzt werden sollen. Forschungsmotivation der vorliegenden Arbeit ist, einen Beitrag zur wissenschaftlichen Durchdringung dieser Komplexität zu leisten.Zunächst werden die Publikumszeitschrift und ihre Nutzung aufgearbeitet. Anschließend werden die Möglichkeiten, Publikumszeitschriftenmarken einzusetzen, systematisiert, hierzu wird das Konstrukt 'Plattform für Publikumszeitschriftenmarken' eingeführt. Auf diesen Grundlagen aufbauend, wird ein Modell zur Bewertung der allgemeinen Attraktivität von Plattformen für Publikumszeitschriftenmarken vorgestellt. Abschließend wird die Expertenbefragung referiert, in deren Rahmen das Modell überprüft worden ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Werbung im Internet und das deutsche Internatio...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit geht der Frage nach, ob die Anknüpfungsregeln des Internationalen Wettbewerbsrechts für Werbung im Internet tauglich und die zu Presse, Rundfunk und Fernsehen entwickelten Anknüpfungsregeln ("Marktortprinzip") auf Werbung im Internet übertragbar sind. Der Vorentwurf für eine Verordnung (EG) über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht ("Rom II") und die E-Commerce-Richtlinie ("Herkunftslandprinzip") sowie ihre Umsetzung ins deutsche Recht werden im Hinblick auf Werbung im Internet eingehend gewürdigt. Die Verfasserin gelangt zu dem Ergebnis, daß sich das Marktortprinzip internetspezifisch fortentwickeln läßt. Sie spricht sich für eine entsprechende Anknüpfungsregel in der "Rom II"-Verordnung aus.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht